Logo Niedersachsen für Europa Niedersachen klar Logo

Veranstaltungen in meiner Region

Bitte klicken Sie auf eine Region!
Karte Niedersachsen

Bitte klicken Sie auf eine Region! Veranstaltungen in der Region Weser Ems Veranstaltungen in der Region Leine-Weser Veranstaltungen in der Region Lüneburg Veranstaltungen in der Region Braunschweig


Mai
16.05.2019 "Wahl-O-Mat" zur Europawahl, Veranstalter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Stadtjugendring Alfeld, Veranstaltungsort: Alfeld-Rockt-Cafe, Bahnhofstraße 1, 31061 Alfeld, Beginn: 13:30 - 16:00 Uhr, weitere Informationen

16.05.2019, Poetry Slam-Special zum Thema Europa,

20:00 Uhr Haus der Wissenschaft, Pockelstraße 11, 38106 Braunschweig, weitere Informationen

17.05.2019, Vortrag: "Frau, Mutter, Migrantin, Bürgerin - Benachteiligung oder Chance?“

17:00 Uhr Verein frauenBUNT e.V., John-F.-Kennedy-Platz 10, 38100 Braunschweig,

weitere Informationen


17.05.2019 "Straßenaktion vor der Europawahl", mit Aktionen auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen, Veranstalter: Pulse of Europe Goslar, Veranstaltungsort: Rosentorstraße und Marktplatz Jürgenohl, 38642 Goslar, weitere Informationen

17.05.2019 u. 18.05.2019 „Heimat ist Vielfalt“, Positionsbestimmung des Niedersächsischen Heimatbundes zum Bündnis „Niedersachsen in Europa“ anlässlich des 100. Niedersachsentages in Hildesheim mit Beiträgen von Björn Thümler, Minister für Wissenschaft und Kultur, und Prof. Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung. Im Anschluss die Podiumsdiskussion "Heimatmacher" mit Dr. Karamba Diaby, MdB, Präsidiumsmitglied Bund Heimat und Umwelt BHU, Paloma Klages, Kreisheimatpflegerin Landkreis Hildesheim, Hans-Rudolf Mengers, Vorsitzender des Rüstringer Heimatbundes, Prof. Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung, Prof. Dr. Wolfgang Schneider, Universität Hildesheim und Philip Witte-Markgräfe, ‘Hödekengeister‘ Woltershausen e.V.. Veranstalter: Niedersächsischer Heimatbund e.V, Veranstaltungsort: Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim, Beginn: 17. Mai, 14:30 Uhr.
Übergabe der ROTEN und WEISSEN MAPPE mit Festreden von Prof. Dr. Hansjörg Küster, Präsident des NHB, und Ministerpräsident Stephan Weil. Veranstalter: Niedersächsischer Heimatbund e.V, Veranstaltungsort: Michaeliskirche Hildesheim, Beginn: 18. Mai, 11 Uhr, weitere Informationen

18.05.2019 "Straßenaktion vor der Europawahl", mit Aktionen auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen, Veranstalter: Pulse of Europe Goslar, Veranstaltungsort: Rosentorstraße und Marktplatz Jürgenohl, 38642 Goslar, weitere Informationen

18.05.2019 "Let´s be the Pulse of Europe!", Informationsstand, auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen, “Was immer Du wählst, wähl Europa“, Veranstalter: Pulse of Europe Hildesheim, Veranstaltungsort: Stadt Hildesheim – Fußgängerzone – vor Galeria Kaufhof Hildesheim, Beginn: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr, weitere Informationen

18.05.2019 "Wahl-O-Mat zur Europawahl", Veranstalter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation der VHS Meppen, Veranstaltungsort: Marktplatz, 49716 Meppen, Beginn: 8:00 Uhr – 13:00 Uhr, weitere Informationen

18.05.2019 "Aktionstag für ein soiales Europa", Veranstalter: DGB Südniedersachsen, Veranstaltungsorte: Infostände ab 10 Uhr in Bad Lauterberg an der Hauptstraße, Norheim am Marktplatz, Einbeck am Marktplatz und ab 11 Uhr am Gänseliesel in Göttingen. Mit Redebeiträgen, Diskussionen und einem interaktiven Planspiel mit der LOS-Ecke bieten die Veranstaltenden Gelegenheiten, die eigenen Standpunkte zu schärfen. Am Spielbrett stellen sich Rente Krenz (SPD) und Harm Adam (CDU) sozialen Fragen von europäischen Mindestlöhnen, zu Freihandel und Rüstungsbestreben oder Klimapolitik.

19.05.2019 "Europatag", rund um die Kirche St. Matthias Jork finden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Europa statt, um 10:30 Uhr eröffnet Pastor Henke mit einem musikalischen Auftakt von Beethovens 9. und Chöre das Fest, ab 11:15 Uhr beginnt ein moderiertes Gespräch über die Hintergründe zur Europa-Wahl mit dem Wissenschaftler Felix Schneuit und Professorin Dr. Gabriele Clemens der Uni Hamburg und ab 12:30 Uhr wird das Buffet im Gemeindehaus mit diversen Spezialitäten und Getränken eröffnet, ein anschließendes Familienfest mit Hüpfburg, Kinder-Spiele im Garten sowie Musik, Tanzaufführungen und vielen Informationsständen runden den Tag ab, Veranstalter: St. Matthias Kirche Gemeinde Jork, Veranstaltungsort: Schützenhofstraße 1, 21635 Jork, Beginn: 10:30 Uhr - 17:00 Uhr, weitere Informationen


19.05.2019 "Mai a sosit – Der Mai ist gekommen", Liedmatinee anlässlich der Europawoche und der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft, für die erste Jahreshälfte 2019 hat die Republik Rumänien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union inne. Aus diesem Anlass, aber auch als Einstimmung auf die bevorstehende Europawahl laden das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen und die Staatsoper Hannover ins Opernhaus zur traditionellen Matinee mit Carmen Fuggiss, Stella Motina, Giorgi Darbaidze, Klaus Angermann, u.a., ein, Mitglieder des Opernensembles singen frühlingshafte Lieder von Oper bis Volkslied und Schlager. Dazu liest Klaus Angermann Texte rumänischer Autoren, Veranstaltungsort: Opernhaus, Laves-Foyer, Opernplatz 1, 30159 Hannover, Beginn: 11:00 - 12:30 Uhr, Eintritt: 5,00 Euro, weitere Informationen


19.05.2019 „Unter dem Sand, Europa vor der Wahl“, Spielfilm im Theater Goslar, Veranstalter: Pulse of Europe Goslar, Veranstaltungsort: Goslarer Theater, Breite Straße 86, Beginn: 14:00 Uhr, weitere Informationen


19.05.2019 "Let´s be the Pulse of Europe!", Kundgebung vor der Europawahl", auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen. “Was immer Du wählst, wähl Europa“, Veranstalter: Pulse of Europe Hildesheim, Veranstaltungsort: Festplatz auf der Lilie Hildesheim, Marktstraße 22, 31134 Hildesheim, Beginn: 14:00 Uhr - 15:00 Uhr, weitere Informationen

23.05.2019 „Weltordnung ohne den Westen? Vortrag und Diskussion: Die Jahrzehnte gültige Weltordnung ist erschüttert, alte Sicherheiten sind zerbrochen, neue globale Machtverhältnisse entstehen. Drei große Player treffen dabei auf eine Europäische Union in der Krise: Russland mit einem zwischen Kooperation und Konfliktbereitschaft pendelnden Putin, das durch seinen wirtschaftlichen Aufstieg mit neuem Selbstbewusstsein ausgestattete China, die USA mit der „America first“-Politik eines unberechenbaren Donald Trump. Und welche Rolle kann Europa in diesem neuen globalen Umfeld spielen? Veranstalter: Volkshochschule Oldenburg e. V., Karlstraße 25, 26123 Oldenburg in Kooperation mit der Buchhandlung Brader, Veranstaltungsort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Veranstaltungsraum „LzO Forum“. Beginn: 18:30 Uhr - 20:45 Uhr, Gebührenpflichtig, keine Ermäßigung möglich. Weitere Informationen

23.05.2019 "Wahl-O-Mat" zur Europawahl, Veranstalter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Stadt Cuxhaven, Veranstaltungsort: Bürgerbahnhof Cuxhaven eG, Bernhardstr. 48 · 27472 Cuxhaven, Beginn: 10:00 Uhr - 15:00 Uhr, weitere Informationen

23.05.2019, Konzert: So klingt Europa!: "Wiener Lieder und Geschichten", 19:30 Uhr Augustinum Braunschweig, Am Hohen Tore 4a. 38118 Braunschweig, weitere Informationen

24.05.2019 "Straßenaktion vor der Europawahl", mit Aktionen auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen, Veranstalter: Pulse of Europe Goslar, Veranstaltungsort: Rosentorstraße und Marktplatz Jürgenohl, 38642 Goslar, weitere Informationen


24.05.2019 „Europa ohne Ende. In Europa leben, in Europa wählen“. Lesung mit Oliver Lück, Veranstalter: Europe Direct Lüneburg und Förderverein der Bücherei der Samtgemeinde Nordkehdingen, Veranstaltungsort: Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729 Freiburg (Elbe), Beginn: 19:30 Uhr, weitere Informationen

25.05.2019 "Straßenaktion vor der Europawahl", mit Aktionen auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen, Veranstalter: Pulse of Europe Goslar, Veranstaltungsort: Rosentorstraße und Marktplatz Jürgenohl, 38642 Goslar, weitere Informationen

26.05.2019 - 29.05.2019 Kinderliteraturfestival „Salto Wortale“, Veranstalter: Förderverein Kinderzirkus Giovanni e. V. mit Unterstützung der Landeshauptstadt Hannover. Festivalthema 2019: Geschichten aus Europa. Inhaltlich dreht sich in diesem Jahr alles um Europa. Frieden, Freiheit, Demokratie und Vielfalt sind Bedingungen, mit denen Kinder heute ganz selbstverständlich aufwachsen. Über den Weg der Literatur entdecken sie den europäischen Kontinent und erfahren, dass Errungenschaften der Europäischen Union fest mit ihrem Alltagsleben in Hannover verknüpft sind. Veranstalter: Förderverein Kinderzirkus Giovanni e. V. mit Unterstützung der Landeshauptstadt Hannover. Veranstaltungsort: Opernplatz 1, 30159 Hannover, Wiese neben dem Neuen Rathaus Hannover, weitere Informationen

26.05.2019 "Let´s be the Pulse of Europe!", Kundgebung vor der Europawahl", auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen. “Was immer Du wählst, wähl Europa“, Veranstalter: Pulse of Europe Hildesheim, Veranstaltungsort: Festplatz auf der Lilie Hildesheim, Marktstraße 22, 31134 Hildesheim, Beginn: 14:00 Uhr - 15:00 Uhr, weitere Informationen


Juni

05.06.2019 "Wie funktioniert der europäische Binnenmarkt?" Der sogenannte Brexit erfährt derzeit eine große mediale Aufmerksamkeit. Ein wichtiger Verhandlungspunkt ist hier das künftige Verhältnis zum europäischen Binnenmarkt. Die sogenannten „Bexit-Befürworter“ argumentieren, künftig besser durch Freihandelsabkommen die Marktbedingungen regeln zu können. Warum aber hat die Welt nicht ausschließlich Freihandelsabkommen? Freihandelsabkommen und Binnenmarkt – ein Konflikt? Der Vortrag behandelt die „Funktionsweise“ des europäischen Binnenmarktes. Wir unternehmen einen historischen „Ausflug“: denn, der Binnenmarkt ist vielleicht gar keine neue „Erfindung“. Es können einige Parallelen zur deutschen Hanse gezogen werden. Auch widmen wir uns der Frage, was hat ein Mitgliedsstaat oder auch der Bürger heute von dem europäischen Binnenmarkt? Veranstalter: Volkshochschule Oldenburg e. V., Karlstraße 25, 26123 Oldenburg, Veranstaltungsort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Raum 4.15. Beginn: 18:30 Uhr - 20:45 Uhr, Gebührenpflichtig, keine Ermäßigung möglich. Weitere Informationen

05.06.2019 20. Niedersächsischer Behördenmarathon in Hannover am Maschsee, Beginn:15:30 Uhr, weitere Informationen

13.06.2019 "Aktienmarkt Europa", von einem geeinten Europa kann an den Börsen nicht die Rede sein, Transaktions- und Quellensteuern, Kosten und Restriktionen weichen teilweise stark voneinander ab! Lernen Sie Unterschiede der Börsenplätze und einzelner Aktien wie beispielsweise Sanofi und Shell kennen und erfahren Sie, wie Sie daraus die richtigen Schlüsse für Ihr Handeln ziehen. Veranstalter: Volkshochschule Oldenburg e. V., Karlstraße 25, 26123 Oldenburg, Veranstaltungsort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Veranstaltungsraum „LzO Forum“. Beginn: 18:30 Uhr - 20:45 Uhr, Gebührenpflichtig, keine Ermäßigung möglich. Weitere Informationen

14.06.2019 - 16.06.2019 "Tag der Niedersachsen", Veranstalter: Stadt Wilhelmshaven, Veranstaltungsort: Großer Hafen und Innenstadt der Stadt Wilhelmshaven, sonstige Informationen


15.06.2019 - 23.06.2019
Beteiligung an der „IdeenExpo“ auf dem Messegelände Hannover, Kirchwender Straße 17, 30175 Hannover, sonstige Informationen

16.06.2019 Trinitatisempfang in St. Philippus, Ökumenischer Jahresempfang der Kirchen im Jahr der Europawahl haben die Gemeinden das Thema: "Europa - Einheit in Vielfalt? Eine christliche Wegesuche" gewählt. Den Festvortrag hält Weihbischof Schwerdtfeger, Bistum Hildesheim; das Grußwort spricht Ministerpräsident Weil. Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinden St. Nathanael, St. Nicolai und St. Philippus Hannover, Kath. Pfarrgemeinde Heilig Geist Hannover, Veranstaltungsort: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Philippus Hannover Isernhagen - Süd, Große Heide 17 B, Beginn: 10:30 Uhr, weitere Informationen

22.06.2019 "Europa für Kinder“, Pulse of Europe Goslar auf dem Kreativen Kinderfest der Stadt Goslar, Veranstalter: Pulse of Europe Goslar, Veranstaltungsort: Kaiserpfalz, Kaiserwiese, 38640 Goslar, weitere Informationen

26.06.2019 "Steueroase Europa", Der Begriff „Steueroase“ ist stark in der Medienberichterstattung im Zusammenhang mit den sogenannten „Panama-Papers“ aufgetreten. Aber auch Staaten „vor der Haustür“ in Europa machen in diesem Zusammenhang Schlagzeilen. Erfahren Sie in diesem Vortrag was eine Steueroase ausmacht, wie eine Steueroase funktioniert und was die Regierungen Europas tun um diese Oasen auszutrocknen. Veranstalter: Volkshochschule Oldenburg e. V., Karlstraße 25, 26123 Oldenburg, Veranstaltungsort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Raum 4.15, Beginn: 18:30 Uhr - 20:45 Uhr, Gebührenpflichtig, keine Ermäßigung möglich. Weitere Informationen


September

22.09.2019 „Schicksal Europa“, für die interkulturelle Woche plant „Pulse of Europe Goslar“ die Fortsetzung seiner Filmserie „Schicksal Europa“ mit entsprechendem Rahmenprogramm, Veranstaltungsort: Goslarer Theater, Breite Straße 86, Beginn: 14:00 Uhr, weitere Informationen


November

13.11.2019 "Kommen Sie mit uns, gehen Sie den europäischen Weg für Lehrer und Schüler!", eine deutschsprachige Informationsveranstaltung der Niedersächsischen Landesschulbehörde Regionalabteilung Osnabrück (NLSchB) für interessierte und erfahrene Schulformen aller Art. Zusammen mit erfahrenen Schulen unterschiedlicher Schulformen informiert und berät das Europateam der NLSchB Osnabrück interessierte Lehrkräfte zu den vielfältigen Möglichkeiten des "Erasmus+" Förderprogramms. Praktische Beispiele und Erfahrungen aus "erster Hand" runden das Informationsangebot ab, Gesprächs- und Austauschmöglichkeiten helfen, einen ersten Einstieg zu finden und Beratungs- / Unterstützungsangebote kennenzulernen. Hinweis: Sollten sich auch Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden zur Veranstaltung anmelden, so werden ausgewählte Programmteile bilingual (deutsch / englisch) durchgeführt. Um Anmeldung bis zum 30. Oktober 2019, 12:00 Uhr wird gebeten. Veranstalter: Koordinator für europäische und internationale Angelegenheiten im Schulbereich Niedersächsische Landesschulbehörde, Regionalabteilung Osnabrück, Veranstaltungsort: Katholische Akademie Stapelfeld, Stapelfelder Kirchstr. 4 - 6, 49661 Cloppenburg (Niedersachsen), Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, weitere Informationen



Stand: 10. Mai 2019, die Liste wird laufend fortgeführt


EIZ: „Europäisches Informations-Zentrum“, im Netz unter: www.eiz-niedersachsen.de



















































weitere Informationen





zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln